Gesellschaft zur multidisziplinären Aus- und Weiterbildung
mittels höherer Qualifikation

Events

Neue Software-Trends

Agility quo vadis? - Agilität – Prozesse und Requirements Engineering

Veranstaltungsschwerpunkte:

  • Der agile Festpreis – ein alternatives Vertragsmodell
  • Ein agiles Projekt erfolgreich aufsetzen – am Beispiel von Siemens
  • Projekt Governance für Scrum – denn Sie wissen, was Sie tun! Aus Sicht der Raiffeisen Bank International AG
  • Agiles Portfoliomanagement und Requirements Engineering
  • Skalierung agiler Architekturen
  • Agile Entwicklung und neue Arten des Deployment
  • DevOps in einer mobilen x-Plattform-Welt
  • Von DevOps zu Internet of Things
  • DevOps: Warum müssen Softwareentwicklung und IT-Betrieb ineinander greifen?
  • Frameworks wie LESS, Safe 4.0 und Methoden wie Kanban, Scrum
  • Testautomatisierung und Continuous Delivery als Basis für agile Softwareentwicklung

  

Zielgruppe:

Projektmanager, Geschäftsprozessmodellierer, Requirements Engineers, Designer, Qualitätssicherer, Software- Architekten, Application Manager, Programmierer, aber auch Systemanalytiker, die die Denkart von Designern besser verstehen wollen.

Top 20 Requirement Engineers & Software-Architekten